Kommunalpolitiker in Stade

Kommunalpolitik ist alles andere als langweilig, denn nirgends sind die Auswirkungen politischer Entscheidungen so unmittelbar spürbar wie in der eigenen Gemeinde. Das ist Ansporn und Herausforderung gleichermaßen. Das macht es aber auch so wichtig, dass Kommunen gerade in den aktuellen Krisen handlungsfähig bleiben. Denn hier erleben die Menschen, ob der Staat als Ganzes handlungsfähig ist und bleibt. Darum brauchen wir handlungsfähige Kommunen.

Politik für und in Stade

Wie wollen wir in Stade leben, in welche Richtung soll sich unsere Heimatstadt entwickeln? Diese Frage stelle ich mir bei jeder kommunalpolitischen Fragestellung. Dabei leitet mich ein sozialdemokratisch und christlich geprägtes Bild vom Zusammenleben. Ich bin fest davon überzeugt, dass es jeder und jedem einzelnen besser gehen kann, wenn es allen besser geht.

Ich beschäftige mich dabei vor allem mit den Themen Stadtentwicklung und Wohnen. Doch als Mitglied des Verwaltungsausschusses und Stellvertretendem Ratsvorsitzenden gehen quasi alle Themen irgendwann „über meinen Tisch“.

 

 

 

Beiträge zum Thema

Ein gemeinsamer Weg für gute Kitas

Die Kritik am Ende der Bundesförderung für Sprach-KiTas macht es ganz deutlich: Es müssen endlich alle an einen Tisch -…